FANDOM


Deathegg
Deathegg ist Eggmans ultimative Kampfraumstation. Um voll zu funktionieren braucht sie die ChaosEmeralds oder den Mastemerald.

GeschichteBearbeiten

Deathegg wurde öffter von Eggman verwendet. Nach der ersten Niederlage stürtzte es auf Angel Island ab, wo Eggman es wieder heben wollte, doch Sonic verhinderte es und es verschwand in den Tiefen von Angel Island. Mit den MasterEmerald konnte Eggman es wieder heben, doch nach einer Niederlage von Sonic explodierte es.

Eggman baute das größre DeathEgg MKII doch sonic zertörte es.

Eggman repartie Deatheggg, doch es hatte keine ernegie mehr und es wurde schauplatz des finalen Rennen gegen Sonic bei den 2. ChaosEmerald GP. Um was neues zu versuchen baute er den 2 nachfolger und nannte es aus irgend einen gurnd DeathEggII. doch er war gezwungen es zu sprengen. Etwas später versuchte Eggman erenut DeathEgg 1 zu heben doch Sonic und Knuckles verhinderten es und Deathegg stürtze in den Ozean.

Die Jahre vergingen und Eggman nutzte andere Kampfastionen. Kurz vor den Ermel zwischenfall stellte Eggman deathegg wieder her und wollte seinen todestrahl einsetzten. Nachdem Eggman erenut besigt wurde und Ermel von Sonic vernichtet wurde versteckte Eggman es auf Angel Island.

Dort nutzte es Eggman als Basis für seinen ultimativen Plan, als er von Super Amy besigt wurde. Nutzte er den Master Emerald und setzte es in eine umlaufbahn der Erde.

Auftritte:Bearbeiten

  1. TGA 0
  2. TGA4