FANDOM


Carlise ist 15 Jahre alt und will mit seinem besten Freund Tirius in den Nocturnus Clan rein. Allerdings werden die beiden immer von ihrem Freund Sonic gewarnt, dies nicht zu tun, da der Anführer sehr brutal und fies ist. Carlise ist von Typ Geschwindigkeit. Er ist eigentlich gut aber wenn er irgendwann für den Nocturnus Clan arbeitet gilt er als böse.

GeschichteBearbeiten

Carlise wird als drittes Kind seiner Eltern geboren, in dem kleinen Dorf "Woodair". Nach 10 wunderschönen und ruhigen Jahren, wurde das Dorf jedoch vom Eggman Empire angegriffen (da es sehr wertvolle Rohstoffe besitzt), nach wenigen Tagen war "Woodair" komplett zerstört. Carlise und seine Familie hatten zwar überlebt aber sie hatten weder Nahrung noch einen Unterschlupf. Die nächsten 2 Jahre waren sehr hart und er verlor seine Geschwister, mehrere Tage darauf, auch noch seine Mutter. Carlise war alt genug, um nun zu merken das das Eggman Empire ihm sein Leben und fast seine ganze Familie nahm, so beschloss er sich eines Tages zu rächen. Als sein Vater bemerkte wie verletzt Carlise war, wollte er diesen trostlosen Ort verlassen. Carlise und sein Vater machten sich auf den Weg in eine neue Heimat. Nach 3 Jahren erreichten sie ein Dorf, welches sein Vater selbst ausgewählt hatte.Carlise wollte dort nicht bleiben und weiter reisen, da erzählte ihm sein Vater, dass er bald sterben würde und er Carlise in das Heim dieses Dorfes bringen wollte. Carlise brach kurz darauf zusammen, nach einer Weile konnte er sich wieder davon erholen. Carlise und sein Vater verbrachten noch ein paar schöne Tage zusammen und dann starb er. Carlise war nun im Heim wo er Tirius the echidna kennen lernte welcher ihm alles über den Nocturnus Clan erzählte. Er erzählte Carlise das der Clan unbesiegbar seie und Carlise war begeistert. Plötzlich kam ihm eine Idee, er dachte daran diesen Clan beizutreten und eines Tages das Eggman Empire zu besiegen. Tirius erfuhr von dieser Idee und von Carlise Vergangenheit, er war zwar erst 13 Jahre aber er konnte Carlise Wut verstehen. Zusammen brachen sie aus dem Heim aus und wollen sich nun den Nocturnus Clan anschließen.

CharakterBearbeiten

Carlise ist sehr offen und stets freundlich, sowie hilfsbereit. Man kann ihn sehr schnell mal langweilen und reizen aber wenn es für ihn interessant klingt hört er aufmerksam zu. Er liebt die Natur, den Wind, Möhren, Krawatten, Chips, Schneeballschlachten, Abenteuer, Musik, schnelle Autos, Wettrennen mit Sonic (auch wenn er immer verliert), seine Freunde und natürlich den Nocturnus Clan. Abneigungen hat er allerdings gegen Blut, Broccoli, vorlaute Mädchen, die Stille, Wespen (reagiert darauf) und Langeweile.

Freunde/ VerbündeteBearbeiten

Carlise sein bester Freund ist Tirius, seit die beiden aufeinander getroffen sind, sind sie unzertrennlich. Doch als die beiden die Reise zum Nocturnus Clan auf sich nehmen lernen sie einen Black Arm kennen. Zuerst waren sie verfeindet, doch als die beiden sie vor Eggman retteten, entwickelte der Black Arm Vertrauen zu den beiden. Der Black Arm war eine der letzten weiblichen seiner Spezies und sie hieß Irisa. Sie konnte ihre Dankbarkeit nicht in Worte fassen, also wollte sie die beiden begleiten, um sie als dank zu beschützen. Irisa hat als Black Arm sehr spezielle Fähigkeiten, welche Carlise und Tirius immer wieder zur Hilfe kommen. Letztendlich versuche sie zusammen den Weg zum Nocturnus Clan zu beschreiten.

FeindeBearbeiten

Zu Carlise brutalsten Feinden zählen  Prelate - CAL und die Carlise Doll.