FANDOM



Name: Acerra
Bild: Acerra
Rasse:

Maus

Roboter(Vorübergehend)

Alter: 12
1st Auftritt TGA1
Gruppierung:
  • Team Rose

Acerra ist ein Chara in den Sprite Comic Sonic TGA (und deren Nachfolger SonicTH). Ihre Sprites wurden von TilasFox gemacht.

GesichteBearbeiten

Acerra ist eine Maus mit der Fähigkeit zu fliegen. Sie war ein Fan von Sonic und folgte ihn auf ein Abenteuer um ein Autogramm zu ergattern. Zu Sonics Leidwesen wurde er sie nicht mehr los. In einer Basis von Eggman stellte sie sich zusmmane mit Sonic und Amy Andruis und wurde von Robo-Antonie fast tödlich verlzt und konnte nur in letzter Sekunde von Sonic gerettet. Später traffen sie auf Bark und Amy und Acerra wurden ausgeisckt um Bean zu finden. Es gab einen kleines Missverständis und Acerra beobachte einen Kampf zwischen Amy und Bean. Nachdem sie aus der Basis geflohen waren schloss s

Sonictot

Sonic ist Tot

ich Acerra der Gruppe an. Jedoch verfolgte sie sie das Unglück weiter. Erst wurden sie und Bean von Blaze angriffen, dann wurde sie Durch ein Missverständnis wurde sie von Bolt entführt und musste von Bark gerettet werden, dann stellte sie fest das Sonic tot war. Sonic stellte sich als Leben heraus und anschlißend wurde sie von einen von King Boom Boos Geistern unter besitz genommen. Sie wurde befreit als Amy sie mit ihren Hammer KO schlug. Und auch in der Basis auf Angel Island wurden sie und Big gefangen genommen. Als später dann noch Bean, Blaze, Bolt und Amy in gefangeschaft gerrieten kam Bruno und entführte Beans Zelle
Gefangen

In der Falle

. Bolt befreite sie und Acerra brach auf und Bean zu suchen. Sie fand ihn am Strand zusammen mit Bunny und Bark und wollte die 3 dann zurück zur Insel bringen als sie von Chaos angeriffen wurden. Bean bleib zurück um Chaos aufzuhalten. Die 4 Helden betratten erenut das Labor stieß auf SuperAmy die sie und die anderen prompt nach wider nach drausen brachte. Gerde rechtzeigt weil Bean ankam und Eggman floh. Wieder vollständig nahm die gruppe die Verfolgung auf.

From zero to HeroBearbeiten

Als die Gruppe den Eggcarrier angriff wurde Acerra abgestellt um den Tornado zu bewachen. Als dann nur noch Acerra und Bunnie übrig bleiben wurde Acerra von Bunnie (die unter der Kontrolle von Eggman stand) gefangen genommen und von Eggman in einen Roboter verwandelt und auf Sonic und Tails gehetzt. Sonic zerstörte sie und befreite so Acerra. Tails nutzte die Überreste um Acerra einen Kampfanzug zu Bauen. Mit den sie versuchte Eggman in die Falle zu locken. Es Funktionirte nicht und es kam zum Kampf den die Helden gewann. Eggman floh und aktiverte die Selbstzerstörung des Eggcarieres. Während Sonic die Verflogung aufnahm flohen Tails, Bunnie und Acerra mit den Tornado. Als sie sich dann mit den Rest des Teams zusammentaten stelle sie Fest das Sonic vermisst wurde.

Als die Gruppe beim Oli-Ocean ankam nützte Acerra ihre Rüstung um den Eggrobo zu zerstören.

In der Casionzone bildete Acerra ein Team mit Knuckles und beisiegte Metal Sonia. Während der Abentuerlichen reise, legte Acerra ihre Verliebtheit in Sonic ab und verleibte sich in dessen Bruder Manic und die Zwei wurden ein Paar. Beim angriff auf Eggmans Festung Scarbrain wurde Acerra von General Brutus gefangen genommen konnte aber fliehen. Als es dann zum Angriff auf Deathegg kam zerstörte Eggman ihre Rüstung, wurde jedoch von deren Explosion in die Flucht geschlagen. Nach dem Sieg über Eggman trat sie Minas neuer Band bei.

1 Jahr späterBearbeiten

Die Band hielt nicht und auch, die Beziehung zu Manic begann zu bröckeln da sich Manic und Mina immer näher kamen. Als MetalSonic mit seiner Racheaktion begann gehörte Acerra zu denen die Entführt wurden. Später als dann die Sonic Heros gegründet wurden trat Acerra Team Rose bei. Jedoch war ihr Nutzten gering, da sie von Nacks Gang gefangen genommen wurde. Und von Cream befreit.

Andere FormenBearbeiten

M-Acerra:Bearbeiten

War Acerras Kampfrüstung. Sie konnte mit Hilfe von Düsen fliegen, konnte Blitzte auf ihre Gegner

M-acerra

Acerra als Roboter

abfeuern und per Knopfdruck an- und abgelegt werden.



Super Acerra:Bearbeiten

War eine Geplante superform von Acerra, die nie realisiert wurde



Auftritte:Bearbeiten

  1. TGA1
  2. TGA2
  3. TGA3
  4. TGA4
  5. TGA5
  6. TGA6